Doppelgaragen werden neben Mehrfach- oder Reihengaragen immer beliebter, da viele Haushalte bereits zwei PKWs unterhalten. Zudem sparen Doppelgaragen eine zusätzliche Wand und zeichnen sich daneben durch zahlreiche Vorzüge aus.
Zunächst kann mit modernen Doppelgaragen auf Grund der platzsparenden Konstruktion ein großer Teil an Grundstücksfläche eingespart werden. Die Doppelgaragen sind dabei so kompakt, dass dies ohne eine beengende Unterstellung der Fahrzeuge möglich ist.
Doppelgaragen ermöglichen mehrere Varianten des Parkens. Dies ist zunächst das Übereinanderparken durch eine zweigeschossige Version. Dabei werden die Garagen einfach übereinander montiert und können durch einen entsprechenden Lift befahren werden. Dieser befördert das obenauf geparkte Fahrzeug sicher zur Ebene für das Ein- und Ausfahren. Der Lift ist enorm leistungsstark, was auf einer hydraulischen Hebeeinrichtung basiert. Das Konzept in Parkliften wird in der zweigeschossigen Doppelgarage umgesetzt. Die Hebebühne entspricht der Größe des Fahrzeuges, sodass das Befahren unkompliziert erfolgen kann.
Der andere PKW kann im Erdgeschoss untergebracht werden. So ist es möglich, auch bei wenig zur Verfügung stehender Grundstücksfläche zwei Fahrzeuge sicher zu verwahren.
Besonders günstig sind Doppelgaragen in Form der sogenannten Fertiggaragen wie die der Firma Steidle in einer entsprechenden standardisierten Ausstattung. Sie ähneln einem Kasten aus Stahl und werden aus diesem Grund als Stahlbox – Fertiggaragen bezeichnet. Sie eignen sich weitgehend für den privaten Einsatz, werden aber zunehmend für die Bereitstellung von Parkflächen auch in öffentlichen Bereichen genutzt. Insbesondere in Gegenden mit verwinkelten und engen Straßen oder in stark bebauten Neubausiedlungen sind die Doppelgaragen eine enorm effiziente Lösung. Meist scheitert die Errichtung deiner herkömmlichen Betongarage nicht nur am Platz sondern auch an den Belieferungsvoraussetzungen mit Material.
Besteht eine Doppelgarage aus Fertigteilen, so kann sie in kürzester Zeit errichtet werden, da die Fertigteile nur zu montieren sind. Die Grundlage stellt der Fertigungsplan des Herstellers dar.
Stahlfertigteile besitzen Voraussetzungen wie eine korrosionsgeschütze Oberfläche durch hochwertige Veredelungen, eine hohe Standsicherheit und eine stabile Sicherung der Fahrzeuge gegen Wind, Wetter und Einbruch. Die Oberflächenbehandlung erfolgt vorwiegend in der Verzinkung der Außenwände. Durch einen optimale Belüftung der Innenräume können sich keine Wärme- oder Kältebrücken bilden und eine Entstehung von Schimmelpilz ist nicht möglich. Dies trägt zur langen Lebensdauer und dem geringen Wartungsaufwand der Fertiggaragen in doppelter Ausführung aus Stahl bei. Besonders beliebt sind Doppelgaragen mit eine farbigen Außenputz.
Durch spezielle Formgebungen innerhalb der Fertigungsverfahren bei den Herstellern können Doppelgaragen aus Fertigteilen in unterschiedlichen Designs angeboten werden. Sie können sich damit optimal in die Gebäudeanlage und das Grundstück eingliedern.
Eine technische Formgebung und die Umsetzung der Konstruktion spiegelt sich wider in der sogenannten Profilwand – Doppelgarage. Sie kann mit farbigem Außenputz versehen werden oder es können in diesem Zusammenhang die Flachwandmodelle für Doppelgaragen genutzt werden. Als günstig für den Käufer einer Doppelgarage erweisen sich immer wieder die verschiedenartigen Typen und Modelle, besonders eine Holzgarage ist schon für “kleines” Geld erhältlich. Neben den integrierten Schwingtüren sind sie sowohl mit als auch ohne Trennwand erhältlich und können in ihren Maßigkeiten für das Unterbringen von Caravans gewählt werden.

Am besten Sie nutzen vor der Kaufentscheidung einen Preisvergleich Stahlbeton-Fertiggaragen, damit sie letztendlich nicht zu viel ausgeben müssen!